Zum Inhalt springen

AUFBRUCH FAHRRAD DORTMUND

Wer wir sind

Wir wollen eine Stadt, in der alle sicher Rad fahren können.

Um dies zu erreichen, setzen wir uns als Arbeitsgruppe „Aufbruch Fahrrad Dortmund“ offensiv und konstruktiv für die Verbesserung des Radverkehrs in Dortmund ein. Wir agieren dabei politisch unabhängig und heißen alle willkommen, die den Radverkehr voranbringen wollen. Als eigenständige Arbeitsgruppe haben wir uns der Initiative für Nachhaltigkeit e.V. angeschlossen. Ursprung unserer Gruppe und daher auch Namensgeberin ist die NRW weite Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“. Der Initiative ist zu verdanken, dass auf Landesebene derzeit ein Fahrradgesetz ausgearbeitet wird.

30.000 Unterschriften wurden im Rahmen der Initiative alleine in Dortmund gesammelt – auf die Einwohnerzahl bezogen so viele wie in keiner anderen Großstadt! Radverkehr ist ein Thema, das nicht nur Landesregelungen bedarf, sondern auch direkt bei uns hier in Dortmund vor Ort ein Handeln erfordert. Die Unterschriften sind ein klares Zeichen an die Verantwortlichen der Stadt Dortmund, für eine Verbesserung der Radinfrastruktur zu sorgen und den Belangen des Radverkehrs einen höheren Stellenwert als in der Vergangenheit einzuräumen. Dafür setzen wir uns als Arbeitsgruppe „Aufbruch Fahrrad Dortmund“ ein.

Mitmachen

Du möchtest dich aktiv für einen besseren Radverkehr in Dortmund einbringen? Hilfe bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Ideen zu Aktionen, Unterstützung bei der Gestaltung von Flyern usw. sind immer herzlich willkommen. Schau bei unserem nächsten Aktiventreffen vorbei oder schreibe uns eine Email.

Stammtisch

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr in der Dortmunder Innenstadt.

Aktuell finden die Treffen als Videokonferenz statt. Wenn Du teilnehmen möchtest, schick uns einfach eine kurze E-Mail.


News und Events:

Samstag, 21.05.2022 14:00-18:00 Uhr:
– Podiumsdiskussion zur Verkehrswende –
Ein VHS-Wettbewerb, der Eintritt ist frei.

alle INFOS und Link zur Anmeldung hier


Kidical Mass am 15. Mai 2022

Am 15. Mai 2022 fand die vorerst letzte Ausgabe der Kidical Mass in Dortmund statt.
Zum Bericht mit Fotos.

Kidical_Mass_5_Plakat_A3

DEMO GEGEN WEGSPERRUNG

Am 7. November 2020 demonstrierten wir gegen die Sperrung des Wegs zwischen den Westfalenhallen und für eine glaubwürdige Mobilitätswende! Eigene Info-Seite





Radfahren auf der Autobahn am 5. Juni!

Radschnellweg erst 2030? Wir haben uns unseren Schnellweg selber gemacht und sind über die Autobahn geradelt.



www.radschnellbahn.de


Bericht und Fotos

Kidical Mass am 18. September

Am 18. September findet die nächste Kidical Mass in Dortmund statt!


Zur Seite der Kidical Mass Dortmund


Fahrradwende Jetzt!

Am 29. August fand die Demo für besseren Radverkehr in Dortmund statt.
Die Forderungen findet Ihr unter fahrradwende-jetzt.de.


Zum Forderungskatalog


KONTAKT

Schreibe uns eine E-Mail oder komm zum nächsten Stammtisch!


E-Mail

Und hier findest du noch mehr von uns: